Generalversammlung Georgiusschützen Renzelhook 2018

von Georg Enck

Am Samstag, den 13.01.2018 findet Abends um 19.00 Uhr die Generalversammlung unserees Vereines statt.

 

Versammlungsablauf 2018

Der Präsident Ludger Giesing konnte 69 Mitglieder zur Generalversammlung der St. Georgius Schützenbruderschaft Crommert-Renzelhook begrüßen.

Nach dem gedenken der Gestorbenen, Gefallenen und Vermissten Mitglieder des Vereins, wurde vom Schriftführer Bernfried Rottstegge das Protokoll der letzten G.V. und den Jahresbericht von 2017 vorgelesen. Der Kassierer Rainer Schluse verlass den Kassenbericht, wonach der Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet wurde.

Nach einer kleinen Pause folgten die Wahlen.

Felix Möllmann und Jonas Wevering wurden zu neuen Gildemeistern gewählt.

Heiner Nienhaus stellte sich nach 9 Jahren nicht mehr als Fahnen Offizier zur Wiederwahl. Hierfür wurde Hendrik Föcking von der Versammlung gewählt. Michael Groß-Renzel wurde für weitere 3 Jahre als Adjutant wiedergewählt. Bernfried Rottstegge stellte sich nach 9 Jahren als Schriftführer nicht mehr zur Wahl. Steffen Garvert wurde einstimmig zum neuen Schriftführer gewählt. Josef Schmitz stellte sich ebenfalls nach 9 Jahren als Beisitzer im Vorstand nicht mehr wieder zur Wahl. Das Amt des Beisitzers wurde nicht neu besetzt und durch das Amt eines stellv. Präsident ersetzt. Bei der Wahl zum neuen stellv. Präsidenten setzte sich Heiner Rottstegge, gegen 2 weitere Kandidaten durch. Zum Neuen Kränzemeister wurde Tobias Belting gewählt.

Das Schützenfest 2018 wurde durchgesprochen. Angefangen soll am 29. April mit dem Schmücken um 16 Uhr.

Das Schützenfest soll in gewohnter Weise vom 30. April bis zum 2. Mai gefeiert werden. Es wurde darüber abgestimmt, dass die Jubelkönigspaare sich den Tag, an dem sie geehrt werden, aussuchen können. Es muss nur der Vorstand vor der Generalversammlung darüber informiert werden, welcher Tag gewünscht wird und in welcher Form ein Jubelthron gestaltet werden soll.

Festwirt Thomas Übbing teilte der Versammlung mit, dass er den Vertrag, der bis einschließlich 2018 Bestand hat, nicht verlängern möchte. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

Die Versammlung sprach sich dafür aus, dass der Vorstand sich um einen neuen Wirt kümmern soll.

Das Erntefest soll in gewohnter Form am 13. Oktober bei Elbers stattfinden.

Mitgeteilt wurde, dass der Schützenverein mit Thron, Vorstand und Offizieren am 22. April 2018 zur Jubiläumsfeier des Musikvereins Rhedebrügge eingeladen ist und teilnehmen wird.

Es wurden noch Termine vom FOK-Krommert und vom Landwirtschaftlichen Ortsverein bekannt gegeben.

Gegen 23:10 Uhr schloss der Präsident Ludger Giesing die Versammlung.

 

Zurück