Jahreshauptversammlung der St.-Georgius-Schützenbruderschaft Crommert-Renzelhook im Jahre 2015

Nur wenig Wechsel im Schützenvorstand

(sh). Der Vorstand der St.-Georgius-Schützentuiiderschaft Crommert-Renzelhook hatte zur Generalversammlung geladen und 69 Mitglieder kamen in die Räume der Schreinerei Rottstegge. Sie bestätigten Bernd Nienhaus einstimmig für weitere drei Jahre im Amt als Fahnenträger. Stefan Tebrügge stellte sich nach neun Jahren nicht mehr als Fahnenträger zur Verfügung. Die Schützen wählten Marcel Böing zum neuen Fahnenoffizier. Johannes Mumbeck stellt sich weiterhin als Königswagenfahrer zur Verfügung und Norbert Föckmg als Grünwagenfahrer. Zu Gildemeistern wurden
Christoph Knipping und Gerrit Bessling gewählt.
Das Schützenfest findet vom 30. April bis zum 2. Mai statt, teilen die Schützen mit. 
Lediglich die Schützenmesse und die anschließende Kranzniederlegung am  Ehrenmal werden um einen Tag vorverlegt auf Samstag, 30. April um 8.45 Uhr. 

Das Erntedankfest soll am 8. Oktober wieder bei Elbers in Krechting stattfinden.

 

© Bocholter-Borkener Volksblatt      veröffentlicht am: 13.01.2016      im Ressort: Rhede