Jahreshauptversammlung der St.-Georgius-Schützenbruderschaft Crommert-Renzelhook im Jahre 2010

Schnelle Versammlung, dank Wiederwahlen.

63 Mitglieder waren auf der Generalversammlung der St.-Georgius-Schützenbruderschaft anwesend. Nach der Begrüssung durch den Präsidenten Stefan v.d. Linde kam es schnell zum Punkt Wahlen.
Im Vorstand wurde einstimmig der Kassierer Ludger Giessing und bei den Offizieren Oberst Thomas Knipping, Feldwebel Ralf Olbing und Fahnenoffizier Stefan Tebrügge für drei Jahre wiedergewählt. Einzig Fahnenoffizier Ingo Rottstegge stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Für Ihn wurde Bernd Nienhaus vorgeschlagen und neu als Fahnenoffizier gewählt. Werner Ricken und Josef Dickmann sind auch für die nächsten drei Jahre die Seniorenfahrer.
Als neue Gildemeister wurden einstimmig Jörg Tekampe und Frank Nachtigall gewählt. Nach der Bekanntgabe noch einiger Termine und Einladungen, u.a. das Missionsfest in Krechting, Neugestaltung des Kriegerehrenmals und einigen kleineren organisatorischen Dinge, die ohne große Diskussionen abgearbeitet wurden, konnte der Präsident Stefan van der Linde gegen 21.45 Uhr die Generalversammlung beenden

Gewählte mit Präsident und Vorstand